… auf der Homepage der Naturheilpraxis für Pferde von Bettina Nachtigal.

Die Behandlung mit alternativen Heilverfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Mensch und Tier. Sie zeichnet sich vor allem durch ihre sanfte Heilung, die geringen oder fehlenden Nebenwirkungen und die Betrachtung des ganzen Patienten (Körper und  Geist) aus. Das Ziel einer Therapie mit Naturheilverfahren ist immer die Selbstheilungskräfte des Patienten zu stärken und anzuregen.
Durch die moderne Pferdehaltung, einseitige Belastung, das Futter, Unfälle, Umweltgifte oder Erbkrankheiten leiden immer mehr Pferde unter chronischen oder schwer behandelbaren Erkrankungen. Auch hier haben sich die teils jahrtausende alten Heilmethoden bewährt.
Im Rahmen meiner Tätigkeit als Tierheilpraktikerin biete ich Homöopathie, Akupressur nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), Fütterungsberatung,  Bach-Blütentherapie und Phytotherapie, sowie den Verkauf von Heilkräutern an.
Grundlage der Behandlung ist immer eine gründliche Anamnese bei der Ihr Pferd im Mittelpunkt steht.
Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

 

Homöopathie Akupressur Phytotherapie Bach-Blütentherapie